DLL steht für „Dynamic Link Library„. Obwohl es verschiedene Erklärungen von Microsoft gibt, könnte diese die bessere sein: „Eine Dynamic Link Library (DLL) ist eine Code-Datei mit Funktionen, die von anderem ausführbaren Code (entweder einer Anwendung oder einer anderen DLL) aufgerufen werden können. Programmierer verwenden DLLs, um Code bereitzustellen, den sie wiederverwenden können, und um bestimmte Aufträge zu verteilen. Wie Sie dll öffnen und bearbeiten können. Im Gegensatz zu einer ausführbaren (EXE-)Datei kann eine DLL nicht direkt ausgeführt werden. DLLs müssen von einem anderen Code aufgerufen werden, der bereits ausgeführt wird.“ DLL-Dateien zu bearbeiten ist eigentlich nicht so einfach, wie man denkt. Sie sind in vielen Sprachen geschrieben, wie z.B. C, C++, C#, Delphi, Visual Basic, Visual

Basic.Net, und so weiter. Sie benötigen also ein wenig professionelle Computerkenntnisse bei der Bearbeitung.

  • – Du versuchst, es zu hacken, um etwas anderes zu tun, als das, was es eigentlich tun sollte.
  • – Sie möchten Icons aus den DLLs extrahieren.
  • – Sie möchten eine Anwendung rückentwickeln.
  • – Du bist ein Streber und willst sehen, wie es im Inneren aussieht.


Wenn Sie den oben genannten Grund haben, können Sie versuchen, die DLL-Datei zu bearbeiten, oder Sie sollten dies nicht tun. Und Sie sollten Techniker um Hilfe bitten oder einen professionellen und einfachen DLL-Datei-Editor verwenden, wenn Sie ein Computer-Neuling sind.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, DLL-Dateien zu bearbeiten.

Sie können eine Freeware für den DLL-Editor herunterladen oder einen DLL-Ressourcen-Editor erhalten, hier empfehle ich Ihnen dringend, DLL-Dateien mit einem Programm namens „Resource Hacker“ zu bearbeiten, das ein völlig kostenloses und vertrauenswürdiges DLL-Editierwerkzeug ist. Sie können dieses Programm ganz einfach aus dem Internet herunterladen.

Starten Sie Visual Studio und gehen Sie zu Datei > Öffnen. Gehen Sie zu der Datei.dll oder.exe, die Sie zu öffnen versuchen, und klicken Sie dann auf Öffnen.

Hinweis: Sobald die DLL-Datei bearbeitet wurde und Sie sich entscheiden, die Originaldatei mit der neuen wiederherzustellen, können einige Fehler beim Ausführen des Programms, das diese DLL-Datei enthält, auftreten. Wir empfehlen Ihnen dringend, die DLL-Datei als neue zu speichern und sorgfältig zu überlegen, bevor Sie die DLL-Datei bearbeiten. Einfacher Weg, wie man Fehler bei DLL-Dateien bearbeitet, anstatt sie zu bearbeiten.

Wenn Sie nur wissen wollen, wie Sie Fehler in DLL-Dateien bearbeiten können, die in Ihren DLL-Dateien aufgetreten sind, gibt es einen einfacheren Weg, als die DLL-Dateien zu bearbeiten – mit einem Computer-Wartungsprogramm, um die Fehler zu scannen und zu beheben. Wondershare 1-Click PC Care ist diese Art von Tool. Sie müssen es nur herunterladen und auf Ihrem Computer installieren, dann überprüft es alle Fehler, einschließlich der DLL-Fehler. Alles, was Sie tun müssen, ist, einen Klick auf „Fix“ auszuführen. Um eine falsche DLL-Bearbeitung zu vermeiden, ist dies der beste Weg, um es auszuprobieren.

Categories: Windows

Comments are Closed on this Post